Mittwoch, 30. März 2016

[Mädchenzeit] Glam Polish - Heart Breaker



Woran denkt man klischeehaft bei dem Wort „Mädchen“? Richtig: Pink und Glitzer. Von daher fiel mir die Wahl meines Lackes für die Mädchenzeit nicht sonderlich schwer, sodass nun endlich auch mein erster Glam Polish zum Einsatz kam.





Vielleicht kennt ihr das ja: Man möchte nur mal kurz im Sale eines Onlineshops „gucken“ (in diesem Fall Hypnotic Polish) und schon ist der Einkaufskorb gefüllt. Durch genau so einer Aktion durfte Heart Breaker bei mir einziehen. Gerade bei teureren Lacken bin ich oft erstmal etwas vorsichtig und da kann ein niedrigerer Preis schon mal den Ausschlag geben.





Glam Polish selbst beschreibt ihn als  beerenpinken „ultra-holographic“ Lack mit bronzefarbenen Glassflecks. Die Farbbeschreibung ist in der Tat sehr passend, da es definitiv kein reines „Barbiepink“ ist. Beim Aspekt „ultra-holographic“ muss ich jedoch vorerst ein kleines Veto einlegen: In meiner Sammlung befinden sich einfach Exemplare, die einen noch viel stärkeren Holoeffekt haben. Nichtsdestotrotz ist er hier durchaus vertreten und nicht schwach auf der Brust. Dank mangelndem Sonnenlicht wollte er sich nur nicht ganz so herauskitzeln lassen.





Wer nun jedoch auf der Suche nach den Glassflecks ist: Seht lieber einmal auf die Flasche (gerade im oberen Bereich), in der man sie deutlicher sieht als auf dem Nagel selbst. Dennoch: Sie geben dem Lack noch einmal einen anderen Touch bzw. das berühmte „gewisse Etwas“, das sich schwer in Worte fassen lässt. Am besten lässt es sich wohl als „multidimensionales“ Funkeln beschreiben, da je nach Lichteinfall mal die Flecks oder die Holopigmente das Licht reflektieren.






Und um den ganzen noch die Krone aufzusetzen, lässt der Lack sich fast blind lackieren. Der schmale Pinsel fächert perfekt auf und der Lack selbst fließt gleichmäßig herab. Es kommt wirklich selten vor, aber hier waren absolut keine Korrekturen notwendig.



Wer nun Interesse hat, sollte mit meiner wärmsten Empfehlung für diesen Lack mal bei Hypnotic Polish vorbei schauen. Dort ist er momentan noch im Sale zu haben ;). Aber vorher noch mal ab zu Tine  und Malina , die diese Aktion wieder ins Leben gerufen haben!


Kommentare: